KAMPAGNE
Herbst-Winter
2017

 
 
 
 

Maje stellt die Kampagne Herbst-Winter 2017 vor, die von dem Topmodel Andreea Diaconu verkörpert wird Zum vierten Mal in Folge hat der Fotograf Tyrone Lebon die Kampagne für Maje realisiert.

Sein moderner, wacher und intensiver Blick zeigt uns eine Maje Frau, ungeschminkt und das Haar gewellt, aufgenommen in Paris.

Paris, die Sehenswürdigkeiten und das Licht dieser Stadt bilden für 24 h die Kulissen, in denen sich diese Pariserin bewegt.

 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Tag beginnt in ihrer Wohnung, die aus der Ära Haussmann stammt, in einem kurzen Kleid mit Blumendruck in elektrisierenden Farben – die geraffte Taille und die Knöpfe sind ein Verweis auf die 1980er.

 
 
 
 
 PAUSE  SOUND
 
 
 
 

Nachmittags verweilt sie auf der Brücke Alexandre III. In der weißen Popelinbluse im viktorianischen Stil wirkt sie weich und sexy zugleich, doch der ausgestellte Minirock aus schwarzem Leder mit Nieten lässt auch ihre wilde und rebellische Seite erkennen. Mit ihrer neuen M Tasche in der Hand, die nicht mehr im Fransenlook, sondern im Leopardprint daherkommt, ist sie bis spät in die Nacht unterwegs. Die mit Ledervolants und goldenen Ösen verzierte Tasche ist wie gemacht für ihre nächtlichen Ausflüge, die sie bis zum Petit Palais bringen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Entschlossenen Schrittes und gehüllt in das scheinbar brave Strickkleid mit Ärmeln, die bewusst zu lang geschneidert und mit einer Schnürung versehen wurden, streift sie durch Paris.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Top